AGREEMENT MIT MUUD

Muud_Unterschrift.png

Allgemein
Grundsätzlich gilt es, den Respekt in der Zusammenarbeit als Teilnehmer*in und Coach und unter den Teilnehmer*innen zu wahren. Persönliche Anliegen sind ausserhalb der Trainingszeiten zu klären. Rassismus, sexuelle Übergriffe und Mobbing werden nicht geduldet. Mit dem Agreement gibst du dich auch der Hausordnung vom Sous Terrain einverstanden und hälst dich an sie.

 

Versicherung
Die Zusammenarbeit erfolgt auf Augenhöhe. Die Teilnehmer*innen verpflichten sich zu einer Selbstverantwortung während den Kursen. Die eigene Ausgeruhtheit und gesundheitliche Vorsorgen und Versicherungen sind Sache der Teilnehmer*innen. Muud übernimmt keine Haftung über Unfälle während den Kursen. Gesundheitliche Beschwerden sind bei Kursbeginn oder bei Auftreten während des Kurses direkt an die Kursleiter*innen zu melden. Die Teilnehmer*innen haben eine Haftpflichtversicherung im Falle einer Beschädigung im Studio.

 

Abo
In der Regel meldest du dich für die Saison vom Frühling ( Februar bis Ende Juni) oder Herbst ( September bis Ende November) an. Künde dein Abo ansonsten ein Monat im Voraus. Du kannst dein Abo auch pausieren. Bei Änderungen deines Abos, einem Aussetzen oder für Möglichkeiten Stunden nachzuholen, kontaktierst du Muud. Den Betrag zahlst du monatlich.

 

Die Monatsgebühr ist vor Beginn des Monats via Überweisung auf Muuds Konto einzuzahlen:

++ muud:

Thàmara Stampbach
Brunngasse 50, 3011 Bern

IBAN (POST): CH58 0900 0000 3055 0002 0

ZWECK: „Name Abo“ MUUD Coaching

 


Coachings
(1-zu-1 Trainings) sind innerhalb der Kombo-Abos, wie auch als Einzelstunden buch-bar. Sie können via Buchungsplan Muud (WhatsApp/Mail) anfangs des Monats oder in direkter Absprache gebucht werden. Coachings finden in der Regel Mittwoch Abends und an Wochenenden statt. Coachings an anderen Tagen (Mi-Fr tagsüber) sowie Intensivprogramme sind nach Absprache möglich. Das Basic Coachingabo umfasst 2 Classes/Monat. Das Plus Abo umfasst wöchentliche Sessions (4x im Monat). Die Häufigkeit und Dichte kann nach Bedarf angepasst werden

 

RD6
Die Stunden vom Montag werden via Verein RD6 Dance School abgerechnet. Sie sind nicht Teil der Kombopakete von Muud, jedoch zu einem sehr fairen Jugendförderbetrag angeboten, so dass es sich definitiv lohnt, diese Stunde zu kombinieren (z.B. Freestyle Starter Class + Friday Class).

Regulärer Preis und reduzierter Preis
Kursteilnehmer, welcher in der Ausbildung sind, ein unregelmässiges Einkommen haben oder Sous Terrain Member* sind, profitieren von den reduzierten Preisangeboten.

*Members

Sind Sous Terrain Untermieter, welche monatlich einen Beitrag an die Fixkosten des Studios beitragen und im Gegenzug dazu ausserhalb der Stunden und Souns Sessions von Jungsund (Mieter Sounbereich) im Sous Terrain trainieren können.

 

+++ SOUS TERRAIN MEMBERSHIP

Thàmara Stampbach
Brunngasse 50, 3011 Bern IBAN (POST)
CH42 0900 0000 1525 8155 4 ZWECK: „Name Mitgliedschaft“ SOS TERRAIN

 

Die Memberzeit beträgt mindestens ein halbes Jahr und kann 2 Monate im Voraus gekündigt werden. Bei Interesse an einer Membership, kannst du dich an Muud wenden.

 

Videos
Für die Coachings tragen Videoaufnahmen während den Sessions zu einem grossen Teil in der Entwicklung bei. Muud geht mit Diskretion mit dem Material um, welches während den Privat-stunden entsteht. Das Einverständnis holt sich Muud in der Regel zusätzlich direkt bei dir. Vi-deos, welche während den Gruppenkursen entstehen, verwendet Muud teilweise als Ausschnitte für Werbezwecke (social Media). Dabei achtet sie darauf, dass das Material keine unangemessenen Inhalte hat oder die Teilnehmer*innen bloss stellt. Wenn es dir lieber ist, gar nicht im Zusammenhang mit Muuds Classes in einem Video-Kontext/Zusammenschnitt zu erscheinen, dann darfst du dieses Anliegen jederzeit mit Muud teilen.

 

Auflösung Vertrag
Bei Missachtung des Agreements oder wiederholter Nichteinhaltung der Sous Terrain Hausordnung kann jegliche Art von Zusammenarbeit ohne Weiteres aufgelöst werden. Die Zusammenarbeit erfolgt auf das Einverständnis beider Seiten. Muud hat das Recht, die Zusammenarbeit ihrerseits zu künden. Den Teilnehmer*innen ist keine Erklärung geschuldet, wenn Muud die Zusammenarbeit nicht (mehr) eingehen will. Deine Privatsphäre ist mir wichtig, also bitte respektiere auch meine. Coaches sind gerne während ihren Angeboten sehr präsent. Bitte respektiere die Freizeit deines Coaches auch und versuche deine persönlichen Anliegen auf den Zusammenhang der Kursinhalte und Kursform zu beschränken. Die Zusammenarbeit verpflichtet zu keiner weiteren Dienstleistung ausserhalb der Kursangebote.

 

Offenheit, Menschlichkeit
In erster Linie wollen wir alle eine gute Zeit haben und ein angenehmer Arbeitsklima zusammen generieren.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dir.

 

06.02.22
Muud